5. Gruppenübung Gruppe 1

September 18, 2020

„Heizraumbrand“ lautete der Einsatzbefehl der heutigen Gruppenübung. Mit drei Einsatzfahrzeugen (KDO, TLF, LFB) rückte die Mannschaft zum Einsatzort aus. Am Einsatzort gab der Hausbesitzer an, dass eine Person abgängig sei und sich diese im Kellergeschoss befinde. Während der Atemschutztrupp zur Personenrettung im Keller vorrückte, stellte die Besatzung des Löschfahrzeuges die Wasserversorgung ausgehend eines ca. 300m entfernten Hydranten sicher. Aufgrund der Dämmerung musste der Einsatzbereich ausreichend beleuchtet werden. Nach erfolgreicher Personenrettung und Brandbekämpfung wurde der Keller noch von restlichem Rauch befreit. 

An dieser Stelle möchten wir uns recht herzlich bei unserem Kameraden Erich D. bedanken!