Kategorie: Veranstaltungen

Oktober 21, 2019

Am 19. Oktober fand wieder der alljährliche Wissenstest der Feuerwehrjugend in der VS Rohrbach statt. Der Wissenstest ist ein wesentlicher Bestandteil in der Ausbildung der Feuerwehr und dient zur Vorbereitung auf den Aktivstand, beziehungsweise auf die sogenannte Truppführerausbildung. Die Besonderheit diesmal war, dass der Wissenstest erstmals nach den neu überarbeiteten Unterlagen des OÖ Landesfeuerwehrverbands abgehalten…

Oktober 11, 2019

1979 wurde als wendige und vielseitige Ergänzung zu den an der Donau stationierten Arbeitsbooten erstmals ein Motorschlauchboot in St. Peter eingestellt. Abseits größerer Gewässer liegend wurde daher der Tauchergruppe der scherzhafte Beiname „Gebirgsmarine“ verpasst. 2011 erfolgte im Rahmen des KHD (Katastrophenhilfsdienst beim LFK) ein Ersatz dieses Bootes. Ein Dutzend „seetauglicher“ Kameraden hat sich vor kurzem…

Juni 23, 2019

Ein immer aktuelleres Thema wurde für eine sehr interessante Schulung gewählt. Mehr Ladesäulen, E-Autos  – die Elektromobilität steigt. Kaum zu glauben, aber der Bezirk Rohrbach hatte österreichweit im Jahr 2018 den prozentuell höchsten Anteil an Neuzulassungen von E-Fahrzeugen. Solche bzw. auch Hybridfahrzeuge bringen aber auch Gefahren mit sich und stellen Rettungskräfte vor Herausforderungen im Hinblick…

Juni 12, 2019

„Hand in Hand im Ehrenamt – Was geht mit Zivilcourage“ war das Leitmotiv eines großen Jugendlagers in Sonneberg, unserer Partnerfeuerwehr in Thüringen. Die Oberlinder  hatten uns, nach dem vorjährigen Kennenlernen unseres Bezirks-Jugendlagers,  zu ihrer ersten ähnlichen Großveranstaltung geladen. Dabei geht es bei unseren befreundeten deutschen Hilfs- und Rettungsorganisationen ganz ordentlich zur Sache.  Unsere Nachwuchsabordnung verlebte…

April 10, 2019

Am 30.03.2019 um 17:00 Uhr startete unsere diesjährige Frühjahrsübung mit dem Übungsszenario „Brand landwirtschaftliches Objekt mit Personenrettung“ bei Fam. Mondl vulgo „Hoisn“ in Habring mit 41 Kameraden/innen. Da es in Habring nahezu keinerlei Wasserentnahmestellen gibt, wurde dieser Ortsteil von St. Peter am Wimberg speziell für diese Übung gewählt. Durch die große Anzahl an Bauernhöfen in…

Oktober 27, 2018

Wie auch in den letzten Jahren, konnten die Wissenstest Teilnehmer aus St. Peter/Wbg. auch beim heurigen Wissenstest ihr Erlerntes unter Beweis stellen. Unsere Feuerwehr nahm dabei mit einer beachtenswerten Anzahl von 16 Jugendmitgliedern, davon eines in Gold, sieben in Silber und acht in Bronze, teil. Euere Jugendbetreuer Hinterleitner Lukas und Strasser David, gratulieren euch recht…

Juni 23, 2018

Am 22.06.2018 fand die gemeinsame Gruppenübung aller drei Gruppen statt. Übungsannahme war Brand eines Containers und eine Personenrettung. Der Fokus wurde gleich auf die Personenrettung und die parallele Brandbekämpfung gelegt. Der Container wurde mittels Zahnstangenwinde angehoben und gesichert. Somit konnte die eingeklemmte Person rasch gerettet werden. Bei weiterer Lageerkundung wurde festgestellt, dass sich der Brand…

März 9, 2018

Am 20.02.2018 sowie am 08.03.2018 fand die jährliche interne Atemschutzschulung statt. Bei dieser Schulung wurde das Fahrzeug sowie diverses Spezialequipment (Wärmebildkamera, Vollschutzanzug, gefährliche Stoffemessgerät u.v.m.) getestet sowie die diversen Einsatzmöglichkeiten aufgezeigt und geschult. Des Weiteren wurde auch das Zelt – dass sich im Atemschutzfahrzeug befindet – mithilfe von Druckluft binnen weniger Minuten aufgebaut. “ order_by=“sortorder“…

Oktober 14, 2017

Übungsszenario: Brand landwirtschaftliches Objekt („Renoldner“) Am 14.10.2017 um 14.00 Uhr begann die alljährliche Herbstübung gemeinsam mit der FF-Kasten. Als die Florianis bei dem besagten landwirtschaftlichen Objekt ankamen, analysierte der Einsatzleiter gemeinsam mit den Gruppenkommandanten die Situation – Brand im Wohntragt des Bauernhofes, sowie eine eingeklemmte Person in der Werkstatt. Erste Maßnahmen waren die Bereitstellung von…

August 8, 2017

Um den Start in die Sommerferien für St. Peter’s Jugendgruppe zu feiern, fuhren wir am 15. Juli mittags los, um mit unserem Schlauchboot einige Runden zu drehen, Längen zu schwimmen und ein köstliches Eis zu verzerren. Als wir am Abend wieder im FF-Depot eintrafen, wurden den Eltern das Können und die Geschicklichkeit der erlernten Dinge…