Fahrzeugbergung

April 10, 2017

Am Sonntag den 9.April um 12:45 Uhr wurde die FF St. Peter am Wimberg mittels stiller Alarmierung zu einer Fahrzeugbergung auf der Haslacherstraße Nähe der Ortschaft Dorf gerufen. Vor dem Eintreffen der FF St. Peter am Wimberg wurde der Unfalllenker bereits erstversorgt und ins LKH Rohrbach gebracht. Aus noch ungeklärter Ursache kam der Pensionist von der Straße ab, sprang über eine steile Böschung und blieb im angrenzenden Acker stecken. Das Fahrzeug wurde mithilfe der Einbauseilwinde vom LFB herausgezogen. Nach ungefähr einer Stunde Einsatzdauer war die FF St. Peter am Wimberg wieder vollständig einsatzbereit.