FULA 2021

Juli 11, 2021
3 mal Funkabzeichen in Bronze für die FF St. Peter
 
starke Leistungen wurden beim Funkleistungsbewerb um das sogenannte FuLa Bronze in der NMS Hofkirchen geboten. Dabei galt es sowohl für Bewerber als auch Bewerter nicht nur die Erschwernis aufgrund von Corona zu meistern sondern auch die neu- und umgestalteten Stationen betreffend Digitalfunk zu erlernen. Wegen der großen Teilnehmerzahl konnte der Bewerb nicht wie gewohnt in der Landesfeuerwehrschule in Linz stattfinden, sondern er musste in die Bezirke verlagert werden. Über die guten Ergebnisse der Kameraden HBI Strasser Herbert, HBM Strasser David und OFM Wakolbinger Sebastian freut sich Lotsenkommandant Hinterleitner Michael ganz besonders, nicht zuletzt weil er u.A. als Ausbildner und Bewerter fungieren konnte.