Neues Fahrzeug: LAST

Juli 10, 2017

Wie vor der Haussammlung angekündigt, wurde das neue Transportfahrzeug „LAST“ nunmehr dieser Tage ausgeliefert. Das Fahrgestell, Marke IVECO, wurde bei der örtlichen Fa. Ganser erworben, der Aufbau erfolgte durch die Spezialfirma „Lagermax“ in Straßwalchen. In üblichen Einsatzfahrzeugen ist kein zusätzlicher Platz für Sondergeräte und über die Normausrüstung hinausgehende Gerätschaft. Eine solche „Nachlieferung“ ist jedoch bei fast jedem größeren Einsatz erforderlich (z.B. Nasssauger, Tauchpumpen, Schlauchmaterial, Sandsäcke, Pölzmaterial, Verkehrsleit- und Absperreinrichtungen usw. sowie auch Personal). Entsprechend den Vorgaben des Landesfeuerwehrverbandes tendieren die neuen Ausrüstungsvorschriften daher zu variablen Beladungsmodulen (z.B. Brand, Umweltschutz, Technik, Unwetter). Mit der Neuanschaffung wurde diesem Trend vorgegriffen. Das universelle Fahrzeug wird auch überörtlich (z.B. laut Hochwasseralarmplan) als Logistikfahrzeug eingesetzt werden. Die offizielle Segnung und Vorstellung an die Bevölkerung erfolgt beim Waldfest.